Wir über uns

Der Feuerwehrmusikzug Gudow wurde im Februar 1955 mit einer Stärke von 17 Kameraden gegründet. Anfangs wurde viel Theorie gepaukt, was dazu führte, dass bereits 1957 die ersten ihre Instrumente wieder zurückgaben. Nach einem Ausbilderwechsel ging es dann richtig los. Die ersten zaghaften Auftritte waren Kinderfestumzüge, Geburtstage und Polterabende und auch der örtliche Sportverein brauchte zu den Umzügen Musik.

In Gudow gab es schon vorher einmal eine „Kapelle“, um ca. 1935, die Feuerwehruniform trug, aber wohl mehr ein Posaunenchor war. Da aber einige Mitglieder während des Krieges gefallen waren, löste sich diese Kapelle wieder auf.

Heute besteht der Musikzug aus 20 Mitgliedern. Diese teilen sich auf in 10 Musikerinnen und 10 Musiker. Das Alter der Musikerinnen und Musiker liegt zwischen 18 und 60 Jahren.

Zu unserem Programm gehört nicht nur die traditionelle Blasmusik. Das Repertoire umfasst Konzertwalzer, moderne Rhythmen sowie Stimmungsmusik, ob aktuell oder Klassiker.

Register des Musikzuges

Zur Zeit sind wir mit folgenden Instrumenten besetzt:

Trompeten und

Flügelhörner

Querflöte und

Klarinetten

Tenor- und

Alt-Saxophone

Tenorhorn,

Bariton

und Tuba

Schlagzeug/

Percussion

Posaune